Salzgewinnung

Weißes Gold aus der rauen Nordsee

Meersalz wird klassisch in sogenannten Salzgärten gewonnen. Dort wird Meerwasser in flachen Becken gesammelt und von Wind und Sonne getrocknet, so dass Salzkristalle zurück bleiben. Für eine solche Meersalzproduktion sind die klimatischen Bedingungen an Deutschlands Küsten nicht geeignet. Dabei ist das Nordseewasser mit einem Salzgehalt von ca. 3 % geradezu ideal.

Um den natürlichen Prozess der Meersalzgewinnung für das Sylter Meersalz zu imitieren, brauchte es eine echte Innovation. Die mit Spezialisten von Terrawater entwickelte Manufaktur beruht auf einem thermischen Verfahren, welches auf dem bekannten Prinzip von Verdunstung und anschließender Kondensation basiert, an dessen Ende reinstes Wasser auf der einen und reinstes Salz auf der anderen Seite anfällt.
„Natürliches Salz braucht natürliche Prozesse 
   ohne künstliche Zusätze. Da ist unsere TerraSaline 
  die richtige Wahl!”

Nicolas Heyn, Terrawater GmbH